Home
Wie kam es zu
der Idee mit dem
Wunschpullover?
Pullover
Socken
Schals
Kontakt
Angebote
weitere Wunschhandarbeiten
Wunschhandarbeiten Hilke Cleven - Mittelreihe 31 - 24879 Neuberend

Wie kommen Sie an Ihren Wunschpullover?

Haben Sie etwas gefunden, das Ihnen gefällt? Bzw. möchten Sie jetzt auch gerne Ihrer Garderobe ein ganz individuelles Stück hinzufügen? Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen offen:

a) Sie suchen sich aus der Modellpräsentation Ihr Lieblingsmuster aus und teilen mir mit, in welchen Farben Sie dieses wünschen.

b) Sie wurden von den Modellen inspiriert, aber es ist noch nicht ganz das, was Sie suchen? Beschreiben Sie mir Ihre Vorstellungen. Ich versuche in meinem Musterpool etwas Ihren Wünschen Entsprechendes zu finden und sende Ihnen eine Kopie zu. Danach gehen wir in die Feinplanung.

c) Sie haben bereits ein Muster, das Sie umgesetzt haben möchten? Kein Problem. Schicken Sie es mir zu und schon bald halten Sie Ihren Wunschpullover in Händen.

Wichtig für die Umsetzung sind natürlich Ihre Maße. Hierfür nehmen Sie Ihren Lieblingspullover, legen ihn flach auf einen festen Untergrund und messen Folgendes nach:

Länge (von der Schulternaht bis zum Bündchenende)

Breite (von Seitennaht zu Seitennaht)

Ärmellänge (von der Naht, an der der Ärmel in den Pullover eingesetzt ist, bis zum Bündchenende)

Ärmelbreite (Länge der Ärmelnaht am Rumpf)

Bündchenbreite (Länge des Bündchens)

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass ich Ihnen keinen Liefertermin nennen kann. Sie wünschen sich einen individuellen Pullover, der nicht nur vom Material, sondern auch vom Handwerklichen her qualitativ hochwertig sein soll. Dies benötigt Zeit und manchmal auch Muße, unter Druck klappt so etwas nicht. Aber seien Sie versichert: Wenn Sie Ihren Wunschpullover haben, wollen Sie ihn nicht wieder hergeben!


eingestellt am 21.06.2004; letzte Änderung am 07.12.2017